Beseitigen Sie Haustierunfälle von Ihren Teppichen

Beseitigen Sie Haustierunfälle von Ihren Teppichen

Das Leben ohne unsere Haustiere ist nicht dasselbe, aber jeder Haustierbesitzer kennt die Missgeschicke, die mit diesen Mitbewohnern ab und an passieren. Sie haben einen Teppich? Haustiere können darauf ab und an ein Schlamassel verursachen, wie Sie wissen. Ist es mal wieder soweit, dann lesen Sie hier, wie Sie unangenehmen Geruch aus Teppichen entfernen können.

Ziehen Sie sich Einmalhandschuhe an.

Dadurch schützen Sie auf hygienische Weise Ihre Hände beim Kontakt mit den Auswürfen Ihrer Haustiere. Entfernen Sie mit den Handschuhen alle sichtbaren Verschmutzungen aus dem Teppich.

Verwenden Sie einen Teppichreiniger

Bei starker Verschmutzung des Teppichs verwenden Sie am besten einen speziellen Teppichreiniger, um den Schmutz aus dem Teppich zu entfernen, bevor Sie Zoflora anwenden. Befolgen Sie stets die Verwendungsanweisungen des Herstellers.

Reiben Sie den Bereich mit verdünntem Zoflora ab

Testen Sie zunächst an einem nicht sichtbaren Bereich die Farbechtheit des Teppichs, bevor Sie den betroffenen Bereich mit einem feuchten, mit verdünntem Zoflora getränkten Tuch abreiben. Dadurch werden Gerüche neutralisiert und der Teppich erhält einen frischen, langanhaltenden Duft. Wie Sie sehen, sind Teppich und Haustiere durchaus vereinbar.

Werden Sie den Schmutz los!

Entfernen und entsorgen Sie den Schmutz und die Auswürfe Ihrer Haustiere sicher in der Mülltonne im Freien.

Schützen Sie Ihr Haustier

Zoflora tötet 99,9 % der Bakterien und Viren ab, einschließlich derer, die die folgenden Tierkrankheiten verursachen können:
Grippe, Durchfall, Würge bei Pferden, Zwingerhusten bei Hunden, Schnupfen bei Kaninchen

Verwenden Sie Zoflora immer sicher

  • Nicht auf poliertem Holz verwenden.
  • Warten Sie eine Kontaktzeit von 5 Minuten.
  • Nicht mit anderen Reinigungsmitteln mischen.
  • 1 Teil Zoflora auf 40 Teile Wasser verdünnen. Z.B. 1 Kappe Zoflora (10 ml) wird zu 400 ml Wasser gegeben.
  • Sprühen Sie nicht direkt auf oder in die Nähe von offenen Flammen oder elektronischen Geräten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Haustiere aus dem Bereich ausschließen, bis die Oberflächen vollständig trocken sind.
  • Überprüfen Sie immer die Richtlinien des Herstellers, bevor Sie Zoflora in Ihrem Behälter verwenden.
  • Denken Sie daran, dass Zoflora nach dem Verdünnen 2 Wochen lang seine keimtötende Kraft beibehält.

Vorteilspacks

Zoflora – Das Dufterlebnis!

Welchen Duft von Zoflora mögen Sie am liebsten? Vom frischen, luftigen Wäsche Frisch bis zum intensiven Zitrus Frisch, finden Sie den für Sie passenden Duft.

Erfahre hier mehr