Katzenklo-Training für Katzen

Katzenklo-Training für Katzen

Katzenjunge lernen die Nutzung des Katzenklos in der Regel recht schnell, denn sie ahmen meist ihrer Mutter nach. Daher wissen die meisten Katzenjungen bereits Bescheid, wenn Sie es nach Hause holen. Lesen Sie die Top-Tipps vom praktizierenden Tierarzt Richard Allport für einen einfachen und effektiven Weg zum sauberen Haustier.

Ein ruhiger, sicherer Ort

Katzen lieben ihre Privatsphäre, daher muss das Katzenklo an einem Ort stehen, an dem sie alleine, fern von anderen sind. Stellen Sie das Katzenklo an einem ruhigen, sicheren Ort auf, den die Katze gut erreichen kann.

Wichtig ist, dass Sie regelmäßig das Katzenklo säubern.

Katzenjunge sind von Natur aus reinliche Tiere und sie mögen saubere Katzenklos. Wird das Katzenklo nicht sauber gehalten, sucht sich ihr Katzenjunges einen anderen Ort, um sich zu entleeren. Sorgen Sie dafür, dass Sie mindestens einmal am Tag das Katzenklo säubern um Kot und Uringeruch zu entfernen und verwenden Sie Katzenstreu.

Lernen Sie Ihr Katzenjunges kennen

Sobald Sie erkennen, dass sich Ihre Katze erleichtern muss, setzen Sie sie in das Katzenklo. Wiederholen Sie dies, bis die Katze das Katzenklo alleine aufsucht. Helfen Sie ihr, indem Sie die Katze immer morgens, spät abends und nach jeder Mahlzeit in das Katzenklo setzen. Durch die Wiederholung erkennt Ihre Katze bald die Verbindung zwischen ihrer Notdurft und dem Katzenklo.

Belohnen Sie Ihre Tiere

Wenn Ihre Katze das Katzenklo verwendet hat, belohnen Sie sie mit kleinen Aufmerksamkeiten!

Missgeschicke passieren!

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihrem Haustier ein Missgeschick passiert ist. Mit Zoflora haben Sie ein schnelles und einfaches Mittel zur Hand, mit dem Sie Uringeruch entfernen können, ob von Teppichen oder von Hartböden.

Schützen Sie Ihr Haustier

Zoflora tötet 99,9 % der Bakterien und Viren ab, einschließlich derer, die die folgenden Tierkrankheiten verursachen können:
Grippe, Durchfall, Würge bei Pferden, Zwingerhusten bei Hunden, Schnupfen bei Kaninchen

Verwenden Sie Zoflora immer sicher

  • Nicht auf poliertem Holz verwenden.
  • Warten Sie eine Kontaktzeit von 5 Minuten.
  • Nicht mit anderen Reinigungsmitteln mischen.
  • 1 Teil Zoflora auf 40 Teile Wasser verdünnen. Z.B. 1 Kappe Zoflora (10 ml) wird zu 400 ml Wasser gegeben.
  • Sprühen Sie nicht direkt auf oder in die Nähe von offenen Flammen oder elektronischen Geräten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Haustiere aus dem Bereich ausschließen, bis die Oberflächen vollständig trocken sind.
  • Überprüfen Sie immer die Richtlinien des Herstellers, bevor Sie Zoflora in Ihrem Behälter verwenden.
  • Denken Sie daran, dass Zoflora nach dem Verdünnen 2 Wochen lang seine keimtötende Kraft beibehält.

Vorteilspacks

Zoflora – Das Dufterlebnis!

Welchen Duft von Zoflora mögen Sie am liebsten? Vom frischen, luftigen Wäsche Frisch bis zum intensiven Zitrus Frisch, finden Sie den für Sie passenden Duft.

Erfahre hier mehr