Bakterien

Bakterien und Viren gibt es überall. Sie können Krankheiten verursachen, von daher sollte man diese entfernen. Erfahren Sie hier mehr über häufig vorkommende Bakterien im Haushalt (wie z.B. Bakterien im Kühlschrank) und wie Sie Ihr Zuhause und Ihre Familie vor ihnen schützen können.

Enterococcus hirae

Verursacht eine Reihe von Infektionen, besonders in den Harnwegen, Bauchbereich, Blut, Wunden usw. Ursachen: Überall zu finden, zum Beispiel in Erde, Nahrungsmittel, Tieren und Fäkalien.

original-E_Hirae-013745.webp
original-E_Coli-013917.webp

Escherichia coli (E Coli)

Kann Übelkeit, schweren Durchfall und Schmerzen im Bauchraum verursachen. Ursachen: Verunreinigte Lebensmittel, ungewaschene Hände nach dem Berühren von Tieren und Toilettengängen/Windelwechsel.

Legionellen

Verantwortlich für: Legionärskrankheit, Pontiac-Fieber, Lochgoilhead-Fieber. Ursachen: Verbreitung in natürlichen Wassersystemen, wird oft in Duschköpfen, Wellness-Poolanlagen sowie Heiß- und Kaltwasserleitungssystemen gefunden. Verursacht durch Einatmen von Wassertröpfchen, in denen sich Bakterien befinden.

original-Legionella-014012.webp
original-Listeria-020448.webp

Listerien

Verantwortlich für: durch Lebensmittelvergiftung verursachtes Fieber, Erbrechen und Durchfall. Ursachen: Listerien können in Weichkäse enthalten sein, der aus nicht pasteurisierter Milch hergestellt wird, aber auch auf rohem Fleisch, in nicht pasteurisierter Milch und auf ungewaschenem Gemüse vorkommen. Die Bakterien vermehren sich in den kalten Temperaturen des Kühlschranks und in Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung.

Pseudomonas aeruginosa

Verantwortlich für: Eine Reihe von Infektionen, besonders bei Menschen mit Vorerkrankungen. Ursachen: Die Bakterien verbreiten sich hauptsächlich in Krankenhäusern/Pflegeeinrichtungen durch das Personal, medizinische Ausrüstungen oder Oberflächen wie Waschbecken und Toiletten.

original-Pseudonomas-020540.webp
original-Salmonella-021020.webp

Salmonellen

Verantwortlich für: Lebensmittelvergiftung mit Übelkeit und Durchfall. Ursachen: Salmonellen können Fleisch, Eier, Geflügel, Milch und andere Milchprodukte befallen. Auch Haustiere oder deren Fäkalien können Salmonellen und andere Bakterien im Haushalt auf Menschen übertragen.

Staphylococcus aureus

Verantwortlich für: Von einem kleinen Geschwür oder Hautabszess bis zu einer lebensbedrohlichen Infektion wie eine Sepsis. MRSA ist ein Bakterienstamm, der schwere Infektionen hervorrufen kann. Ursachen: Bakterien dringen durch die Haut oder durch kontaminierte Lebensmittel in den Körper ein. Die Bakterien werden über die Luft, Staub, Abwasser, Wasser, Milch oder lebensmittelverarbeitende Geräte auf Menschen und Tiere übertragen.

original-Stapha...-021124.webp

Verwendungsorte für Zoflora

Wo auch immer du Keimen den Kampf ansagen möchtest, Zoflora hilft dir dabei. Das vielseitige Desinfektionsmittel für jeden Raum ist immer griffbereit.

Siblings Watching TV
iStock-1154943465.jpg
Brand New Kitchen
Washer & Dryer
Cleaning the Bathroom
Clean Modern Desk
Fresh Bedroom

Schlafzimmer

Drinks in the Garden
Image by Sidekix Media
iStock-587951372.jpg