Verwendung von Zoflora in Fahrzeugen

Das Mehrzweck-Desinfektionsmittel-Konzentrat von Zoflora ist so vielseitig, dass Sie damit auch in Ihrem Auto Geruch entfernen, das Lenkrad reinigen oder in anderen Fahrzeugen die Verbreitung von Bakterien und Viren bekämpfen können.

Oberflächen in Wohnwagen/Wohnmobilen reinigen

Oberflächen können schnell zum idealen Nährboden für Bakterien werden, besonders in kleinen, abgeschlossenen Räumen wie Wohnwagen oder Wohnmobilen. Während Arbeitsflächen optisch sauber erscheinen, können sich darauf unerwünschte Keime tummeln. Wischen Sie die Oberflächen einfach mit Zoflora ab, um diese Bereiche in Wohnmobilen zu reinigen, zu desinfizieren und gefährliche Bakterien abzutöten.

Geben Sie zur Wohnwagen-Reinigung einfach Ihren Lieblingsduft von Zoflora in eine Reinigungssprayflasche mit Wasser und sprühen Sie die Lösung direkt auf die Oberflächen. Wischen Sie diese anschließend mit einem Tuch ab. Alternativ können Sie bei der Wohnwagen-Reinigung die Spüle mit warmem Wasser füllen und Zoflora hinzugeben, um einen Lappen oder Schwamm hineinzutauchen und anschließend die Oberflächen abzuwischen. Verwenden Sie Zoflora nicht auf polierten Holzoberflächen.

Fahrzeug- und Autoinnenraumreinigung

Jeder mag den berühmten Neuwagengeruch, nur hält dieser nicht lange an. Neben den sich verbreitenden schlechten Gerüchen werden auch Bakterienherde an Griffen, Drehschaltern oder anderen Fahrzeugoberflächen leicht übersehen.

Mit Zoflora können Sie zum Beispiel das Lenkrad reinigen und das Innere Ihres Fahrzeugs desinfizieren, um nicht nur gefährliche Bakterien abzutöten, sondern auch, um unangenehmen Autogeruch zu entfernen und dem Wagen einen frischen Duft zu verleihen. Wischen Sie zur Autoinnenraumreinigung mit einem in verdünntes Desinfektionsmittel von Zoflora getauchten Lappen über die zu desinfizierenden Oberflächen.

Pferdeboxen

Pferdeboxen können die perfekte Umgebung für Bakterien sein, um sich dort anzusiedeln und zu vermehren. Zoflora tötet 99,9 % der Bakterien und Viren ab und ist daher perfekt geeignet für solche Bereiche, denn auch schlechte Gerüche werden neutralisiert.

Verdünnen Sie Ihren Lieblingsduft von Zoflora in einem mit Wasser gefüllten Eimer und reinigen Sie damit die gewünschten Bereiche, indem Sie sie abwischen, wischen oder mit einer Bürste bearbeiten. Lassen Sie die behandelten Bereiche komplett trocknen, bevor Sie Ihre Pferde wieder hineinlassen.

Spülbecken und Wasserhähne in Wohnwagen/Wohnmobilen

Wie auch bei Ihnen zu Hause können Spülen und Wasserhähne in Wohnwagen/Wohnmobilen Tummelplätze für Bakterien sein. Verwenden Sie Zoflora, um gefährliche Bakterien zu entfernen und Keime daran zu hindern, sich zu vermehren und auszubreiten.

Füllen Sie zum Desinfizieren von Spülen und Wasserhähnen Ihr bevorzugtes Desinfektionsmittel von Zoflora zusammen mit Wasser in eine Reinigungssprayflasche und sprühen Sie damit direkt auf die entsprechenden Bereiche, um sie anschließend mit einem Tuch abzuwischen. Zusätzlicher Tipp: Gießen Sie Zoflora direkt aus der Flasche in Ihre Abflüsse, um Bakterien abzutöten, die für unangenehme Gerüche verantwortlich sind.

Wo sagen Sie heute Keimen den Kampf an?

Wählen Sie einen Bereich aus der folgenden Liste aus, um Top-Tipps zu erhalten.
Verwenden Sie Zoflora immer sicher. Nicht auf poliertem Holz, lackierten, lackierten oder zusammengesetzten Granitoberflächen verwenden.  Warten Sie eine Kontaktzeit von 5 Minuten.  Nicht mit anderen Reinigungsmitteln mischen.  1 Teil Zoflora auf 40 Teile Wasser verdünnen. Z.B. 1 Kapsel Zoflora (10 ml) wird zu 400 ml Wasser gegeben.  Sprühen Sie nicht direkt auf oder in die Nähe von offenen Flammen oder elektronischen Geräten.  Stellen Sie sicher, dass Sie Haustiere aus dem Bereich ausschließen, bis die Oberflächen vollständig trocken sind.  Überprüfen Sie immer die Richtlinien des Herstellers, bevor Sie Zoflora in Ihrem Behälter verwenden.  Denken Sie daran, dass Zoflora nach dem Verdünnen 2 Wochen lang seine keimtötende Kraft beibehält.

Kaufe unser Sortiment